"Willkommen auf unserer Homepage!"

Herzlichst, Ulrike und Hermann Protzenko

Implantologie

Durch Implantate ist es möglich den Wunsch nach festsitzendem Zahnersatz bei fehlenden Zähnen nachzukommen. Das Spektrum reicht je nach Knochenangebot von Einzelzahn-Implantaten (zur Vermeidung einer Brücke) bis zu Brückenversorgungen (an Stelle abnehmbarer Prothesen).

Paradontologie

Entsteht eine Entzündung des Zahnhalteapparates (Parodontitis), so zieht sich der Knochen um die Zahnwurzeln zurück und es entsteht Knochenverlust (Knochentaschen), was unbehandelt zu Zahnverlust führen kann.

Endodontie

Wenn der Zahn so stark geschädigt ist, dass der Nerv im Zahn infiziert, entzündet oder gar abgestorben ist, was zu Entzündungen bzw. Vereiterungen an der Wurzelspitze führen kann und um eine Zahnextraktion zu vermeiden, wird eine Wurzelkanal Behandlung durchgeführt.